Home - Fotos 2001 - Fotos 2002 - Fotos 2003 - Fotos 2004 - Gänse kaufen - Gänse halten - Gänse schlachten - Gänse verwerten

Gänse Rezepte - Gänse in der Geschichte - Gänsegeschichten - Gänsekunde - E-Mail - Bestellungen  - Impressum

 

 

Bestellungen

 

 

 

Beim Gänsevater kann man gegen einen Unkostenbeitrag, der sich stets sehr in Grenzen hält, folgende Gänseprodukte erwerben:

 

 

 

Gans

 

Die Gans wird gerupft, ausgenommen und bratfertig in einer Plastiktüte abgegeben. Sie kann dann in den nächsten 2-3 Tagen kühl gelagert werden bevor sie gebraten wird. Soll sie erst später verzehrt werden, kann man sie einfrieren. Zu einer Gans gehört der Rumpf, die Flomen und ein Extrabeutel mit der Leber, dem Magen und dem Herz. Wer keine Verwendung für die Flomen und die Innereien hat, überlässt sie dem Gänsevater.

 

Allerdings besteht kaum Aussicht eine Gans vom Gänsevater zu bekommen, denn von den 15 Kandidaten gehen schon 2 für den Gänsevater drauf und für die anderen besteht eine Warteliste. Jeder der im Vorjahr eine Gans bekommen hat, bekommt ein Vorkaufsrecht für das laufende Jahr. Also, die Chance eine Gans zu bekommen tendiert gegen Null.

 

Wer sich aber auf die Warteliste setzen lassen möchte, schreibe mir bitte eine E-Mail.

 

 

Bettzeug

Aus den Federn lassen sich hervorragende Betten und Kissen herstellen. Bei Interesse nenne ich gerne einen Preis.

Allerdings überlege ich, die Federn dieses Jahr selber für eine zweite Garnitur zu nutzen. Dennoch, nachfragen kostet nichts, nur eine E-Mail.

 

 

Gänseschmalz

 

Jetzt kann man endlich mal was bestellen! Mein Gänseschmalz wird mit Zwiebeln, Äpfeln und Majoran hergestellt. Der Erfolg dieses hervorragenden Naturprodukts war beeindruckend. Je nachdem wie viel Fett ich übrig haben werde und wie viele Bestellungen ich bekomme und wie viel ich selber nutzen will, biete ich diese Köstlichkeit zum Schleuderpreis von 1,-€/100g zum Probieren an. Abfüllmengen reichen von 200g bis 350g. Abgefüllt wird in alte Gläser, die aber gründlich gereinigt worden sind. Auch hier gilt: Wer zuerst bestellt hat am ehesten Glück. Dabei kann ich nur Interessenten Berücksichtigen, die aus Seevetal kommen oder sich ihr Töpfchen selber abholen. E-Mail.

 

Home - Fotos 2001 - Fotos 2002 - Fotos 2003 - Fotos 2004 - Gänse kaufen - Gänse halten - Gänse schlachten - Gänse verwerten

Gänse Rezepte - Gänse in der Geschichte - Gänsegeschichten - Gänsekunde - E-Mail - Bestellungen  - Impressum